open mobile navigation

Annegret Winkel-Schmelz

Halle (Saale)

Annegret.Winkel-Schmelz@gmx.net


Biografie

- 1964 in Merseburg geboren
- seit 1974 Leben in Halle
- Abitur
- Ausbildung und Arbeit im Beruf als Bibliotheksassistentin bis 1999
- psychisch erkrankt
- seit 2000 Erwerbsunfähigkeitsrentnerin
- 2004 bis 2012 ehrenamtliche Gründung und Leitung der Selbsthilfegruppe Schreibgruppe Regenbogen für psychisch erkrankte Menschen
- zwei Kinder, zwei Enkelkinder, verheiratet
- Mitglied in der Magdeburger Schreibgruppe; im Burger Autorenkreis; im Pelikan e.V.; im Friedrich-Bödecker-Kreis Sachsen-Anhalt; im Schriftstellerverband Sachsen-Anhalt in ver.di
- 2007 2. Preis im Kunst – und Kulturwettbewerb Sachsen-Anhalt, reflect (mit Schreibgruppe Regenbogen, Halle)

 

Bibliografie

- klinke in der hand (Lyrik, Prosa, Aphorismen), Schenk-Verlag 2009, Halle
- Angekommen im Nirgendwo dorise-Verlag, Erfurt, 2012
- Aufbruch ins Diesseits, dorise-Verlag, Erfurt, 2014
- nachtfalten, dorise-Verlag, Erfurt 2016
- Herausgeberin der Anthologie der Schreibgruppe Regenbogen, Halle: Tür aus den Angeln - Von der Kraft der Worte, docupoint-Verlag, Barleben 2011
- Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien seit 1997:
- Fadelnudeln und Fliederblüten, Anthologie des Schreibkreises der Begegnungsstätte Schöpfkelle, Hrsg.: Dr. Christina Seidel, 1998
- Das Jerichower Tagebuch-Fünf Jahre Schreiben in der Klinik, Dokumentation, Hrsg.: Claudia Glöckner und Dorothea Iser für Pelikan e.V., Dr. Ziethen Verlag, Oschersleben, 2000
- Spagat zwischen Traum und Wirklichkeit, Felis-Verlag, 2000
- Anders sind wir alle, Jerichower AusLese 3, Dr. Ziehthen-Verlag, Oschersleben, 2001
- Das Jahrebuch, Bäume im Dahmeland, Hrsg.: Naturschutzbund Deutschland, Regionalverband Dahmeland e.V. und dem Landesumweltamt Brandenburg, 2005
- Licht und Schatten, Hrsg.: Christa Beau, dorise-Verlag Erfurt, 2005
- Herz über Kopf, Hrsg.: Literaturverein Pelikan e.V., Sachsen-Anhalt, Arbeitsgruppe Jerichow, 2005, mit Fotos von Elisabeth Heinemann
- Wer ein Buch aufschlägt, hört die Welt hämmern, Hrsg.: Günter Hartmann, dorise-Verlag Erfurt, 2008
- Weiß blüht Mohn in der Dämmerung, Jerichower AusLese, Hrsg.:Dorothea Iser und Günter Hartmann, dorise-Verlag Erfurt, 2012
- Der grüne Dackel, Hrsg.: Peter Hoffmann, Edition Winterwork, 2012
- Ich sterbe, wenn ich nicht schreibe, Anthologie zum Brigitte-Reimann-Jahr, dorise-Verlag Erfurt, 2013
- Veröffentlichungen in der Betroffenenzeitung für psychisch erkrankte Menschen Irrgarten seit 1997
- Veröffentlichungen in der Berliner Literaturzeitschrift Wortspiegel, Zeitschrift für Schreibgruppen und Schreibinteressierte 

 


Arbeitsgebiete


Themenangebote

Lyrik, Prosa, Aphorismen, Humoristisches für Erwachsene

Lesungen zum Thema psychische Erkrankungen


Zum Einreichen von Korrekturen bitte HIER anmelden