open mobile navigation

Andre Franke

Magdeburg

p.a.franke@mdcc-fun.de

http://www.andrefranke.de


Biografie

André Franke wurde 1966 in Karl-Marx-Stadt geboren, verbrachte Kindheit und Jugend in Halle an der Saale, wohnte einige Jahre in Dresden und lebt heute mit seiner Familie als freier Autor in Magdeburg. Er erlernte den Beruf eines Installateurs und arbeitete unter anderem als Rettungssanitäter, Mediengestalter, Bestattungshelfer, Kurierfahrer und Apothekenhelfer.

Bibliografie

Lyrik:
2006 „Der Sonnenhain“ (Fotografie: Micha Heinzig)
2010 „Draußen“ (Bilder: Uwe Wendler)
2012 „Drinnen“ (Bilder: Uwe Wendler)

Kurzgeschichten:
2011 „Vier Geschichten zum Fest“
2012 „Bergwärts“
2014 „Uferlos“

Krimi:
2012 „Bratland geht in den Untergrund“
(Ein Halle-Krimi)

Projekte:
2011 „Kleine Geschichten zur großen Geschichte“
(Texte zu einer Ausstellung des Malers Uwe Wendler in Magdeburg)


Arbeitsgebiete


Themenangebote

„Lass uns einen Garten träumen“ Lesung romantische Natur- und Liebeslyrik

Lesungen aus den veröffentlichten Büchern

Lesungen zu Themen aus Mitteldeutschland (Heimat, Natur, Liebe, harte Arbeit, Wegzug)


Zum Einreichen von Korrekturen bitte HIER anmelden