open mobile navigation

Alexander Suckel



Biografie

Alexander Suckel, geboren 1969 in Halle, entstammt einer Musikerfamilie. Er studierte Musikwissenschaft und Opernregie in Halle und Berlin. Beim NDR und dem DeutschlandRadio Berlin arbeitete er als Moderator und Autor. Seit 1995 ist er als Musiker, Dramaturg, Autor und Regisseur an vielen deutschen Theatern tätig, unter anderem in Frankfurt, Leipzig, Chemnitz und Kassel und Halle. Suckel schreibt für Tageszeitungen und Fachzeitschriften und unterrichtet an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg sowie der Hochschule für Musik und Theater, Leipzig.

Alexander Suckel ist verheiratet, Vater eines Sohnes und lebt mit seiner Familie in Leipzig und Halle.

 

Bibliografie

„Inquietudo“ (Roman), Mitteldeutscher Verlag, Halle 2017


Arbeitsgebiete


Themenangebote


Zum Einreichen von Korrekturen bitte HIER anmelden