open mobile navigation

Klaus W. Hoffmann

Sandersdorf-Brehna

015732979422

hoffmann.klausw@googlemail.com

http://www.klauswhoffmann.de


Biografie

Geb. 1947, studierte Betriebswirtschaft und war danach sieben Jahre in einem Rechenzentrum in Dortmund tätig. Er lebt heute mit seiner Lebensgefährtin in einem kleinen Dorf in Sachsen-Anhalt, das Renneritz heißt und zu Sandersdorf-Brehna gehört.
Seit 1981 ist er als freiberuflicher Autor, Komponist und Musiker tätig. Er schreibt hauptsächlich Gedichte, Lieder und Geschichten  für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter, aber auch Belletristik für Erwachsene. Seine bekanntesten Lieder wurden auf zahlreichen Tonträgern und als musikalische Zeichentrickfilme in der Fernseh-„Sendung mit der Maus“ veröffentlicht.
Klaus W. Hoffmann ist Mitglied im P.E.N. Deutschland, im VS (Verband Deutscher Schriftsteller), in der Gesellschaft für Literatur NRW und im Friedrich-Bödecker-Kreis Sachsen-Anhalt.

Preise und Auszeichnungen:
1991 Preis der Akademie Volkach „Buch des Monats“ für: Narrentanz und Hexenreigen (Patmos Verlag 2001)
1981 Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Hörbuch: Das Bärenorchester
1980 Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Hörbuch: Das Spielmobil

Bibliografie

Das Musik-Spielmobil, Lieder und Geschichten für Kinder, Verlag pläne Dortmund, 1982
Wenn der Elefant in die Disco geht, Kinderlieder, Ravensburger, 1983
Südkurve, Jugendroman, Weltkreis Verlag Dortmund, 1984 (1988 erschien das Buch in der DDR im Verlag Neues Leben)
So singt und spielt man anderswo, Kinderlieder, Kinderspiele und Geschichten aus Südeuropa, Ravensburger, 1985
Ene mene Singsang, Kinderlieder, Kinderspiele und Geschichten von Christine und Christian, Ravensburger, 1986
Weihnachten überall, Weihnachtsgeschichten und –lieder aus europäischen Ländern, Ravensburger, 1988
Das Geheimnis der Feme (gemeinsam mit Reinhard Bottländer), Kinderbuch, Tapir Verlag Dortmund, 1988
Manni Mülleimers Geschichten, ein Lese-Lieder-Bilderbuch über Umweltschmutz und Umweltschutz, Aktive Musik Dortmund, 1991
Narrentanz und Hexenreigen, Frühlings- und Sommergeschichten, Patmos Verlag Düsseldorf, 1991
Drachenflug und Lichterspiel, Herbst- und Wintergeschichten, Patmos Verlag Düsseldorf, 1991 
Tröpfel fällt aus allen Wolken, Umweltgeschichten für Kinder, Patmos Verlag Düsseldorf, 1993
Die Zwerge im Schweckhäuserberge, Kinderbuch, echter Verlag Würzburg, 1994
Die schönsten Kinderlieder aus aller Welt, Liederbuch, Arena Würzburg, 1994
Die verfressene Katze, Kinderbuch, echter Verlag Würzburg, 1997
Das Schokoladenhuhn, Kinderbuch, echter Verlag Würzburg, 1997
Bücherwurm und Bücherquatsch, Kinderbuch, echter Verlag Würzburg, 1997
Der Ritter mit dem Zauberschwert, Loewe Bindlach, 2000 (2. Auflage 2004) 
Der verhexte Zauberstab, Kinderbuch, efm Kamen, 2006
Da steppt der Eisbär, Gereimtes und Ungereimtes, Kindergedichte und Lieder, efm Kamen, 2008 
Am Tag, als ich Houdini traf, Geschichten aus dem abenteuerlichen Leben des Entfesselungskünstlers Harry Houdini, efm Kamen, 2008
Hören, sehen – sicher gehen, eine Geschichte für Kinder, Lieder und Sachtexte zum richtigen Verhalten im Straßenverkehr, Beltz Weinheim, Neuauflage 2008
Todesengeln schreibt man nicht, Kriminalroman, Lychatz Leipzig, 2011
Der Ritter mit dem roten Band, eine abenteuerliche Erzählung für Kinder, Lychatz Leipzig, 2011
Piraten auf der Nudelinsel, eine skurrile Piratengeschichte für Kinder ab 6, Lychatz Leipzig, 2011
Rache auf dem Oybin, Mittelalterkrimi für junge Leserinnen und Leser ab 12, Lychatz Leipzig, 2012
1:0 für Greta (gemeinsam mit Elke Bannach), Fußballkrimi für Kinder ab 8, Lychatz Leipzig, 2013
Die Geigerin, historischer Roman, der im Oktober 1813 zur Zeit der Völkerschlacht spielt, für junge Leserinnen und Leser ab 11und Erwachsene, Lychatz Leipzig, 2013
Das Geheimnis der falschen Würfel (gemeinsam mit Elke Bannach), Historienkrimi für junge Leserinnen und Leser ab 10, Lychatz Leipzig, 2015
Luna startet durch, (herausgegeben für den Friedrich-Bödecker-Kreis Sachsen Anhalt) Buch zum Schulschreiberprojekt 2014 in Sülzetal, Texte von Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Sülzetal, dorise Erfurt, 2015
Der stumme Ulrich (gemeinsam mit Elke Bannach), Historienkrimi für junge Leserinnen und Leser ab 10, Lychatz Leipzig, 2016

Hörbücher mit Kinderliedern und Hörspielen erschienen bei Patmos, Coppenrath, Aktive Musik und Uccello. Zahlreiche dieser CDs sind derzeit noch im Programm der genannten Verlage.

 

Themenangebote:

Lesung für junge Leserinnen und Leser ab 11 und Erwachsene: ... aus meinem historischen Roman „Die Geigerin“.
Inhalt: Oktober 1813! Französische und sächsische Soldaten rücken über die Heerstraßen nach Leipzig zur sogenannten Völkerschlacht an. Vor allem die Dörfer in der Dübener Heide werden von den Soldaten immer wieder als Massenquartiere besetzt und völlig ausgeplündert.

Lesung für Erwachsene: … aus meinem Kriminalroman „Todesengeln schreibt man nicht“. Im Mittelpunkt dieses Buches stehen Internet-Suizidforen und ihre Nutzer. Der selbsternannte Todesengel Azrael wird ermordet aufgefunden. Hauptkommissar Hölsebeck ermittelt
Lesung für Jugendliche ab 12: … aus meinem historischen Kriminalroman „Rache auf dem Oybin“. Im Mittelpunkt dieses Buches steht der Inquisitor und Prior des Oybiner Cölestin-Klosters Petrus Zwicker, der Ende des 14. Jahrhunderts im Auftrag des Vatikans Waldenser als Ketzer verfolgt hat. Doch eines Tages nisten sich die Rächer in seinem Kloster ein. Zwei Mönche müssen sterben. Der Goldschläger Michael Parler versucht herauszufinden, wer sie ermordet hat.
Lesung für Kinder ab 10: ... aus meinem Historienkrimi "Das Geheimnis der falschen Würfel" (Thema: Reformation) Die Lesungen umrahme ich mit passenden Liedern und suche natürlich den Dialog mit den Kindern.
... aus meinem Historienkrimi "Der stumme Ulrich". Inhalt: 1229! Der Müllerbursche Ulrich muss den gewaltsamen Tod seines Vaters miterleben und verliert, geschockt von diesem Ereignis, seine Stimme. Vom Wunsch getrieben, den Tod seines Vaters zu rächen, schließt er sich fränkischen Siedlern an, die nach Böhmen, in das Gebiet des heutigen Zittau reisen. Ulrich hält einen der Siedler für für den Mörder seines Vaters und plant, ihn auf der Reise zu töten, aber wider Erwarten kommt alles ganz anders. Die Lesung umrahme ich mit einem Lied zum Mitsingen (Begleitung mit einer Rahmentrommel) und der Vorführung eines Würfelspiel-Tricks aus der Zeit, in der die Erzählung spielt.
Lesung für Kinder ab 6: "Luna startet durch" (Thema: Zirkus, Freundschaft) und "Piraten auf der Nudelinsel" (Thema: Piraten, Schatzsuche)


Arbeitsgebiete

Kindergeschichten, -gedichte und –lieder; Kriminalromane für Jugendliche und Erwachsene


Themenangebote


Zum Einreichen von Korrekturen bitte HIER anmelden