Das Fenster in die Literatur
Sachsen-Anhalts

Juni 2020
MDMDFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30      
« Mai   Jul »

Annegret Winkel-Schmelz

Halle (Saale)

Email: Annegret.Winkel-Schmelz@gmx.net


Biografie

- 1964 in Merseburg geboren
- seit 1974 Leben in Halle
- Abitur
- Ausbildung und Arbeit im Beruf als Bibliotheksassistentin bis 1999
- psychisch erkrankt
- seit 2000 Erwerbsunfähigkeitsrentnerin
- 2004 bis 2012 ehrenamtliche Gründung und Leitung der Selbsthilfegruppe Schreibgruppe Regenbogen für psychisch erkrankte Menschen
- zwei Kinder, zwei Enkelkinder, verheiratet
- Mitglied in der Magdeburger Schreibgruppe; im Burger Autorenkreis; im Pelikan e.V.; im Friedrich-Bödecker-Kreis Sachsen-Anhalt; im Schriftstellerverband Sachsen-Anhalt in ver.di
- 2007 2. Preis im Kunst – und Kulturwettbewerb Sachsen-Anhalt, reflect (mit Schreibgruppe Regenbogen, Halle)

 

Bibliografie

- klinke in der hand (Lyrik, Prosa, Aphorismen), Schenk-Verlag 2009, Halle
- Angekommen im Nirgendwo dorise-Verlag, Erfurt, 2012
- Aufbruch ins Diesseits, dorise-Verlag, Erfurt, 2014
- nachtfalten, dorise-Verlag, Erfurt 2016
- Herausgeberin der Anthologie der Schreibgruppe Regenbogen, Halle: Tür aus den Angeln - Von der Kraft der Worte, docupoint-Verlag, Barleben 2011
- Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien seit 1997:
- Fadelnudeln und Fliederblüten, Anthologie des Schreibkreises der Begegnungsstätte Schöpfkelle, Hrsg.: Dr. Christina Seidel, 1998
- Das Jerichower Tagebuch-Fünf Jahre Schreiben in der Klinik, Dokumentation, Hrsg.: Claudia Glöckner und Dorothea Iser für Pelikan e.V., Dr. Ziethen Verlag, Oschersleben, 2000
- Spagat zwischen Traum und Wirklichkeit, Felis-Verlag, 2000
- Anders sind wir alle, Jerichower AusLese 3, Dr. Ziehthen-Verlag, Oschersleben, 2001
- Das Jahrebuch, Bäume im Dahmeland, Hrsg.: Naturschutzbund Deutschland, Regionalverband Dahmeland e.V. und dem Landesumweltamt Brandenburg, 2005
- Licht und Schatten, Hrsg.: Christa Beau, dorise-Verlag Erfurt, 2005
- Herz über Kopf, Hrsg.: Literaturverein Pelikan e.V., Sachsen-Anhalt, Arbeitsgruppe Jerichow, 2005, mit Fotos von Elisabeth Heinemann
- Wer ein Buch aufschlägt, hört die Welt hämmern, Hrsg.: Günter Hartmann, dorise-Verlag Erfurt, 2008
- Weiß blüht Mohn in der Dämmerung, Jerichower AusLese, Hrsg.:Dorothea Iser und Günter Hartmann, dorise-Verlag Erfurt, 2012
- Der grüne Dackel, Hrsg.: Peter Hoffmann, Edition Winterwork, 2012
- Ich sterbe, wenn ich nicht schreibe, Anthologie zum Brigitte-Reimann-Jahr, dorise-Verlag Erfurt, 2013
- Veröffentlichungen in der Betroffenenzeitung für psychisch erkrankte Menschen Irrgarten seit 1997
- Veröffentlichungen in der Berliner Literaturzeitschrift Wortspiegel, Zeitschrift für Schreibgruppen und Schreibinteressierte 

 

Themenangebote:

Lyrik, Prosa, Aphorismen, Humoristisches für Erwachsene

Lesungen zum Thema psychische Erkrankungen