Das Fenster in die Literatur
Sachsen-Anhalts

Februar 2024
MDMDFSS
    1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29    
« Jan   Mrz »

Landesliteraturtage

Seit 1992 finden die Landesliteraturtage ihren Platz im Kulturkalender Sachsen-Anhalts. In den ersten beiden Jahren waren sie in Dessau verankert und konnten sich hier entwickeln. Seit 1994 fanden sie an jährlich wechselnden Orten statt und seit dem Jahr 2000 im Zusammenspiel von Kommunen und ihren jeweiligen Landkreisen. Der Friedrich-Bödecker-Kreis in Sachsen-Anhalt e.V. begleitet und berät im Auftrag des Landes die jeweiligen Ausrichter bei der Umsetzung.

Die 32. Landesliteraturtage Sachsen-Anhalt

10. – 24. September 2023

„Ich liebe dich wie das Salz! – LITERATUR, Musik und Kunst im Salzlandkreis“

Der Salzlandkreis hat sich erfolgreich um die Ausrichtung der 32. Landesliteraturtage des Landes Sachsen-Anhalt beworben und wird im September die Literatur und Kunst des Landes Sachsen-Anhalt präsentieren. Mehr als 30 Veranstaltungen werden Literatur an unterschiedlichen Orten erlebbar machen.

Die Landesliteraturtage stehen unter dem Motto „Ich liebe dich wie das Salz! – LITERATUR, Musik und Kunst im Salzlandkreis“ und laden mit einer Vielzahl von Veranstaltungen ein. Veranstaltungsorte sind u.a. in den Mittelzentren Bernburg, Schönebeck, Aschersleben und Staßfurt.

Hier gelangen Sie zur Ankündigung der Landesliteraturtage 2023:
https://www.salzlandkreis.de/verwaltung/fachdienste-plattform/07-sts-beteiligungsmanagement-regionaler-arbeitsmarkt-und-kultur/landesliteraturtage-2023/