Das Fenster in die Literatur
Sachsen-Anhalts

August 2021
MDMDFSS
       1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31      
« Jul   Sep »

Kurt Fricke

Halle (Saale)

Email: fricke@mitteldeutscherverlag.de


Biografie

Dr. Kurt Fricke, geb. 1967, Lektor im Mitteldeutschen Verlag Halle, Berufsausbildung zum Maschinen- und Anlagenmonteur mit Abitur, Armeedienst, 1989–1995 Studium der Geschichte und Philosophie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Abschluss Magister Artium), zwischen 1995 und 2000 u.a. als freiberuflicher Historiker tätig, 2000 Promotion, seit 2000 Lektor Fach- und Sachbuch im Mitteldeutschen Verlag Halle.

Bibliografie

Fachbuch (Einzelveröffentlichungen)
- Die Justizvollzugsanstalt „Roter Ochse“ Halle/Saale 1933–1945, hg. vom Ministerium des Innern des Landes Sachsen-Anhalt, Magdeburg 1997
- 25 Jahre Studentenclub „TURM“ Halle/Saale, hg. vom Turm e.V., Halle 1998
- Spiel am Abgrund. Heinrich George – eine politische Biographie, Mitteldeutscher Verlag, Halle 2000
Prosa
- Der Flug der Wale. Short Storys, Mitteldeutscher Verlag, Halle 2011
- Im Untergrund. Short Storys, Mitteldeutscher Verlag, Halle 2012
- Mr. Edens Garten. Roman, Mitteldeutscher Verlag, Halle 2014
- Die Gaben der Götter. Short Storys, Mitteldeutscher Verlag, Halle 2015

 

Arbeitsgebiete:

Prosa, Lyrik, wissenschaftliche Arbeiten zur deutschen Zeitgeschichte

Themenangebote:

- Lesungen mit Kurzgeschichten
- Vorträge zu Heinrich George

Adresse:

c/o Mitteldeutscher Verlag,
Am Steintor 23

06112 Halle (Saale)