Das Fenster in die Literatur
Sachsen-Anhalts

Oktober 2020
MDMDFSS
    1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
« Sep   Nov »

Markus Korbie

Stendal

Telefon: 0151-17282383

Email: spranger63@yahoo.de


Biografie

Geboren am 1.11.1963 in Stendal, 1970-1980 Schulbesuch. Nach kaufmännischer Ausbildung Tätigkeit in verwaltungstechnischen Bereichen der Industrie. 1989 bis 1991 Archivar und Bibliothekar am Theater der Altmark in Stendal. Seit 1992 freischaffend tätig. Mitglied des Autorenverbandes e.V. (AV e.V.) seit 1993, Mitglied des Verbandes deutscher Schriftsteller seit 2004, Mitglied des Werkkreises Literatur der Arbeitswelt seit 2005, Mitglied mehrerer Zirkel und Fördergruppen. Mitglied des Kulturwerkes deutscher Schriftsteller in Sachsen-Anhalt e.V.

Bibliografie

Zwischen den Gleisen, 2003, Kremkau, Helmuth-Block-Verlag
Markus Korbie-Entschuldigt, Hörbuch, 2010, UA Radio LORA München
Arbeit im Bereich Film und Fernsehen:
Die Vase (Spielfilm-Hauptdarsteller) UA 2012 Alex TV Berlin
Doitsche Billdunckg, Hörbuch, 2012, UA Rundfunk RFM Eschwege
Bekenntnisse eine Gewerkschafters, Hörbuch, 2013, UA Radio LORA München
KABA-RETT, Hörbuch, 2015, UA Rundfunk RFM Eschwege

Außerdem Texte in verschiedenen deutschen und österreichischen Verlagen, freie Pressearbeit als Literatur- und Kulturrezensent, sowie vereinzelte Tätigkeiten in Funk und Fernsehen

Arbeitsstipendium 2006 in Höfgen

2008 Preisträger des Literaturwettbewerbes der Stadt Haldensleben

Arbeitsgebiete:

Erzählungen, Short-Short-Stories, Glossen, Satiren/Grotesken, Gedichte, Kabarett/Comedy, Roman

Themenangebote:

Lesungen in Schulen, berufsständischen Organisationen usw. zu unterschiedlichen Themen, Allgemeingesellschaftliche Auseinandersetzungen, Strukturen des Zusammenlebens, Übermittlung von Wertvorstellungen im Bereich Ethik und Moral, vereinzelte Zeitgeistkritik
Stand up Kleinkunstauftritte