Das Fenster in die Literatur
Sachsen-Anhalts

Juli 2020
MDMDFSS
   1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31   
« Jun   Aug »

Ursula Maria Djaschi

Schermen

Telefon: 03921/985687

Email: arnodjaschi@web.de


Biografie

Geboren am 22. Mai 1947 in Ingolstadt/Bayern, aufgewachsen in der Ruhrmetropole Essen, Ausbildung zur Damenschneiderin, nach Geburt des ersten Kindes Hausfrau und Tagesmutter. Verheiratet, zwei Töchter, drei Enkel.
Neben der Malerei, in der ich seit vielen Jahren ein Mittel des persönlichen Ausdrucks gefunden habe, schreibe ich Gedichte. Seit 1995 lebe ich mit meinem Mann in Schermen, einer Ortschaft nahe der Kreisstadt Burg in Sachsen-Anhalt.
Seit Sommer 2008 Mitglied der „Burger Schreibrunde“. Seit Herbst 2013 Mitglied des Verbandes Deutscher Schriftsteller (VS)

Bibliografie

Leih mir deine Flügel    - Erzählung mit eigenen Illustrationen,
Dorise-Verlag 2008

Wer ein Buch aufschlägt, hört die Welt hämmern  - Beiträge zur Anthologie
Dorise-Verlag 2008

Im Osten   - Erzählung mit Gedichten und eigenen Bildmotiven
Dorise-Verlag 2010

Weiß blüht Mohn in der Dämmerung - Beiträge zur Anthologie
Dorise-Verlag 2012

Die Tapetentür - Kinderbuch Dorise-Verlag 2013

Ich sterbe, wenn ich nicht schreibe - Beiträge zur Anthologie Dorise-Verlag 2013

Beiträge in "Schreibkräfte" - Literaturjournal aus Sachsen-Anhalt Ausg. 5/2013

Es ist alles im Lot - Erzählungen und Gedichte, dorise-Verlag 2015

 

Beitrag in "Schreibkräfte" - Literaturjournal aus Sachsen-Anhalt, Ausgabe 8/2015.