Das Fenster in die Literatur
Sachsen-Anhalts

Juli 2020
MDMDFSS
   1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31   
« Jun   Aug »

Jana Engelhardt

Muldestausee OT Friedersdorf

Telefon: 03493-55771

Email: Jana.Engelhardt72@yahoo.de


Biografie

Geboren 1972 in Wolfen, 1978 bis 1988 Schulbesuch in Raguhn, 1988 bis 1991 Fachschulstudium an Medizinischer Fachschule in Köthen zum Hygieneinspektor, ab 1991 Angestellte beim Landkreis Anhalt-Bitterfeld
Privat: 1998 wurde meine Tochter geboren. 2005 heiratete ich.
Schreiben: Von 2007 bis 2019 Mitglied im Verein für Kultur und Lebenshilfe Bitterfeld e.V.

Aber auch ab 2020 schreibe ich weiter!

Bibliografie

Texte in der Anthologie "Spiegelgericht" (2008)
2009 Kinderbuch "Was ist denn heut bei Schnüffels los?"
Texte in der Anthologie „Oft stößt du an Grenzen“, 2010
Text in der Anthologie "Libellen im Wind", 2011
Text in der Anthologie „Der grüne Dackel“, 2012
Herausgeberin der Anthologie des Vereins für Kultur und Lebenshilfe Bitterfeld e.V. zum Thema: Erinnerungen an die Kindheit, Buchtitel: "Die Puppe Victoria", 2015
Texte in der Anthologie "Die Puppe Victoria", 2015
Text in der Anthologie "Provoziert! Unzensiert!", 2017
2017 Kinderbuch "Was ist denn heut bei Schnüffels los?" - Neuauflage mit Illustrationen von
Laura Jahn
2018 Kinderbuch "Hilfe! Ich will kein Müllfahrer sein!" - illustriert durch Laura Jahn

2018 Liebesgeschichte "Sophia und Robert"

Herausgeberin der Anthologie des Vereins für Kultur und Lebenshilfe Bitterfeld e.V. zum Thema: Humor, Buchtitel: "Wir haben etwas zu lachen", 2019 
Texte in der Anthologie "Wir haben etwas zu lachen", 2019

Arbeitsgebiete:

Erzählung, Märchen, Dialekt, Sachbuch

Themenangebote:

Lesungen aus meinen Kinderbüchern (Grundschüler) sowie aus der Liebesgeschichte "Sophia und Robert" (Erwachsene) oder mit lustigen Geschichten aus Vor-und Nachwendezeit