Das Fenster in die Literatur
Sachsen-Anhalts

September 2020
MDMDFSS
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30     
« Aug   Okt »

Klaus W. Hoffmann

Sandersdorf-Brehna

Email: hoffmann.klausw@gmail.com


Biografie

Geb. 1947, studierte Betriebswirtschaft und war danach sieben Jahre in einem Rechenzentrum in Dortmund als EDV Organisator tätig. Er lebt heute mit seiner Frau Elke Bannach in einem kleinen Dorf in Sachsen-Anhalt, das Renneritz heißt und zu Sandersdorf-Brehna gehört.

Klaus W. Hoffmann ist seit 1981 als freiberuflicher Liedermacher und Autor tätig. Er schreibt hauptsächlich Lieder und Geschichten für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter, aber auch Jugendbücher und Satiren für Erwachsene. Viele seiner Lieder erschienen auf mehreren Millionen Tonträgern, als Zeichentrickfilme in der Fernsehsendung "Sendung mit der Maus“, als Videos auf youtube, bei Streaming-Diensten und in zahlreichen Liederbüchern musikpädagogischer Verlage.

Klaus W. Hoffmann ist als Textdichter ordentliches Mitglied der GEMA und der VG Musikeditionim. Als Autor ist er Mitglied im PEN, im VS, im Kulturwerk Sachsen-Anhalt, im FBK Niedersachsen und in der VG Wort.

Preise und Auszeichnungen:

1991 Preis der Akademie Volkach „Buch des Monats“ für: Narrentanz und Hexenreigen (Patmos Verlag 2001)
1981 Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Hörbuch: Das Bärenorchester
1980 Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Hörbuch: Das Spielmobil

Bibliografie (eine Auswahl)

Wenn der Elefant in die Disco geht, Kinderlieder, Ravensburger, 1983
Südkurve, Jugendroman, Weltkreis Verlag Dortmund, 1984 (1988 erschien das Buch in der DDR im Verlag Neues Leben)
Weihnachten überall, Weihnachtsgeschichten und –lieder aus europäischen Ländern, Ravensburger, 1988
Narrentanz und Hexenreigen, Frühlings- und Sommergeschichten, Patmos Verlag Düsseldorf, 1991
Die schönsten Kinderlieder aus aller Welt, Liederbuch, Arena Würzburg, 1994
Der Ritter mit dem Zauberschwert, Loewe Bindlach, 2000 (2. Auflage 2004)
Piraten auf der Nudelinsel, eine skurrile Piratengeschichte für Kinder ab 6, Lychatz Leipzig, 2011
1:0 für Greta (gemeinsam mit Elke Bannach), Fußballkrimi für Kinder ab 8, Lychatz Leipzig, 2013
Das Geheimnis der falschen Würfel (gemeinsam mit Elke Bannach), Historienkrimi für junge Leserinnen und Leser ab 10, Lychatz Leipzig, 2015
Luna startet durch, (herausgegeben für den Friedrich-Bödecker-Kreis Sachsen Anhalt) Buch zum Schulschreiberprojekt 2014 in Sülzetal, Texte von Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Sülzetal, dorise Erfurt, 2015
Spielerfrauen und andere Satiren, satirische Geschichten, Unkorekt Dortmund (eBook), 2016
Der stumme Ulrich (gemeinsam mit Elke Bannach), Historienkrimi für junge Leserinnen und Leser ab 10, Lychatz Leipzig, 2016
Der verhexte Zirkus, schräge Zirkusgeschichte für Kinder ab 6, Lychatz Leipzig, 2018
Ich bin nur der Knappe (gemeinsam mit Elke Bannach), eine schräge Geschichte aus der Zeit des Mittelalters für Kinder, elba Sandersdorf-Brehna (Herstellung und Vertrieb: BOD)

Diskografie

Tonträger mit Klaus W. Hoffmans Kinderliedern erschienen bei Igel Records, Patmos (heute Argon), Coppenrath, HörNeuMusik und Uccello. Zahlreiche CDs sind heute noch im Programm der genannten Verlage.

Arbeitsgebiete:

Geschichten und Lieder für Kinder, Jugendromane, Satiren für Erwachsene

Themenangebote:

Klaus W. Hoffmann hat sich nach 45 Jahren aus dem Tourprogramm (Lesungen und Konzerte) verabschiedet. Seine Frau Elke Bannach bietet aber außer Lesungen aus ihren Büchern auch Lesungen aus seinen Büchern "Piraten auf der Nudelinsel", "Der verhexte Zirkus" und "Spielerfrauen und andere Satiren" an.