Das Fenster in die Literatur
Sachsen-Anhalts

November 2020
MDMDFSS
       1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30       
« Okt   Dez »

Bernd Bendix

Bad Schmiedeberg

Telefon: 034243-24249

Email: anmeldungbb@icloud.com


Biografie

Geboren am 24.02.1946 in Markkleeberg. 1952-1962 10-klassige Polytechnische Oberschule, 1962-1964 Ausbildung zum Forstfacharbeiter, 1965-1968 Studium der Forstwirtschaft, 1972-1976 Fernstudium zum Diplom-Forstingenieur. 1968-1979 im Staatlichen Forstwirtschaftsbetrieb (StFB) Dübener Heide beschäftigt. 1984 Promotion zum Dr. rer. silv. und 1990 Habilitation zum Dr. rer. silv. habil. 1992-2005 Leiter des Staatlichen Forstamtes Tornau (Dübener Heide). 2006-1.03.2011  Sachgebietsleiter Waldgenressourcen im Landeszentrum Wald (LZW) Sachsen-Anhalt, Geschäftsbereich Bernburg.

Bibliografie

BENDIX, Bernd (2001): Geschichte des Staatlichen Forstamtes Tornau von den Anfängen bis 1949. Ein Beitrag zur Erforschung des Landschaftsraumes Dübener Heide. mdv Mitteldeutscher Verlag Halle (Saale) 2001, 499 S., 125 S. Anlagen

BENDIX, Bernd (2008): Geschichte der Forstpflanzenanzucht in Deutschland von ihren Anfängen bis zum Ausgang des 19.Jahrhunderts. Dissertation B, Institut für Forstwissenschaften Eberswalde 1990, 392 S. + 41 S. Anlagen (unveröffentl.). Im Druck erschienen im Verlag Kessel, Remagen-Oberwinter 2008

BENDIX, Bernd (2011): 40 Jahre Verpflichtung für Wald und Wild - Staatlicher Forstwirtschaftsbetrieb Dübener Heide 1952 bis 1991. Verlag Kessel, Remagen-Oberwinter 2011

BENDIX, Bernd [Hrsg.] (2012): Verdienstvolle Forstleute und Förderer des Waldes aus Sachsen-Anhalt. Verlag Kessel, Remagen-Oberwinter 2012 (Bd. enthält 112 Biographien von 23 Autoren, davon 67 Biographien vom Hrsg. selbst).

THOMASIUS, Harald u. Bernd BENDIX (2013): Sylvicultura oeconomica. Transkription in das Deutsch der Gegenwart. Verlag Kessel, Remagen-Oberwinter.

BENDIX, Bernd (2019): Biographien forstlicher Schriftsteller aus vier Jahrhunderten. Eine Zusammenstellung nach aktuellem Forschungsstand. Verlag Kessel Remagen-Oberwinter (Bd. enthält 32 Biographien aus den Einführungen zu den Bänden der Reprintreihe »Forstliche Klassiker«).

BENDIX, Bernd (Hrsg.) der Reprintreihe "Forstliche Klassiker" im Verlag Kessel, Remagen-Oberwinter.

Bisher sind 20 Bände erschienen, die der Herausgeber jeweils mit einer Einführung zum Autor und seinem Werk versehen hat:
Band 1 (2009): CARLOWITZ, Hannß Carl von «Sylvicultura Oeconomica oder haußwirthliche Nachricht und Naturmäßige Anweisung zur Wilden Baum-Zucht». Reprint der 2. Auflage Leipzig 1732.
Band 2 (2009): PFEIL, Wilhelm «Die Forstgeschichte Preußens bis zum Jahre 1806». Reprint der Ausgabe Leipzig 1839.
Band 3 (2010): MEURER, Noe «Jag vnd Forstrecht [...]». Reprint der Auflage Frankfurt/Main 1582.
Band 4 (2010): WANGENHEIM, Friedrich Adam Julius von «Beytrag zur teutschen holzgerechten Forstwissenschaft, die Anpflanzung Nordamericanischer Holzarten, mit Anwendung auf teutsche Forste, betreffend». Reprint der Ausgabe Göttingen 1787.
Band 5 (2010): STISSER, Friederich Ulrich «Forst= und Jagd=Historie der Teutschen». Reprint der verm. und verbess. Ausgabe Leipzig 1754.
Band 6 (2010): SIERSTORPFF, C. H. von «Ueber die forstmäßige Erziehung, Erhaltung und Benutzung der vorzüglichsten inländischen Holzarten. Nebst einigen Beiträgen, welche das Forstwesen überhaupt betreffen». Reprint der Ausgabe Hannover 1796.
Band 7 (2010): GÖCHHAUSEN, Hermann Friedrich von «Notabilia Venatoris oder Jagd= und Weidwercks=Anmerckungen». Reprint der Auflage Nordhausen 1710.
Band 8 (2010): AMMAN, Jost «Künstliche Wolgerissene New Figuren von allerlai Jag vnd Weidtwerck». Reprint der 1. Auflage Frankfort am Mayn 1582
Band 9 (2010): ZANTHIER, Hans Dietrich von u. Johann Wiegand KRÖHNE «Der wohlgeübte und erfahrne Förster, Ein Beytrag zu H. W. Döbels Jägerpractica». Reprint der Ausgabe Leipzig 1785.
Band 10 (2011): PHILOPARCHUS, Germanus «Kluger Forst= und Jagdbeamte oder juristische und practische Anleitung wie die Forst= Jagd= und Wildbahnsgerechtsame aufs beste zu beobachten, schädliche Eingriffe zu verhüten [... und] zur Verbesserung und nöthigen Anbau der Wälder [...] (auch) hinlängliche Anweisung gegeben wird». Reprint der Ausgabe Nürnberg 1774.
Band 11 (2011): HAGEN, Otto von u. Karl DONNER «Die forstlichen Verhältnisse Preußens». Reprint der 3. Auflage Berlin 1894.
Band 12 (2013): BURGSDORF, Friedrich August Ludwig von «Versuch einer vollständigen Geschichte vorzüglicher Holzarten in systematischen Abhandlungen zur Erweiterung der Naturkunde und Forsthaushaltungs=Wissenschaft, Erster und einleitender Theil. Die Büche» (1783) = Bd. 12/1. «Zweyter Theil die einheimischen und fremden Eichenarten. Erster Band. Physikalische Geschichte» (1787) u. «Zweyter und letzter Band. Gebrauch, Schätzung und nachhaltige Bewirthschaftung» (1800) = Bd. 12/2 der Reprintausgabe Berlin 1783, 1787 u. 1800.
Band 13 (2013): HENNERT, Carl Wilhelm »Ueber den Raupenfraß und Windbruch in den Königl. Preuß. Forsten von dem Jahre 1791 bis 1794«, 2. Auflage Leipzig 1798. Beigebunden ist als Anl. IV [S. (281)-(329)] die Schrift JÖRDENS, Johann Heinrich «Geschichte der kleinen Fichtenraupe oder der Larve von der Phalaena Monacha Linn. [...]», Hof 1798.
Band 14 (2013): RATZEBURG, Julius Theodor Christian: Forstwissenschaftliches Schriftsteller-Lexikon, Berlin 1874.
Band 15 (2014): PANNEWITZ, Julius von (Hrsg.): Forstliches Cotta-Album, Breslau u. Oppeln 1844.
Band 16 (2014): WILCKENS, Heinrich David: Die Anfangsgründe der natürlichen Holzzucht, Braunschweig 1801. Der Einführungstext wurde dem Reprint auch in ungarischer und slowakischer Sprache beigegeben.
Band 17 (2014): DUHAMEL DU MONCEAU, Henri Louis: Von der Holz=Saat und Pflanzung der Wald=Bäume (...), Nürnberg 1763. Der Einführungstext wurde dem Reprint auch in französischer Sprache beigegeben.
Band 18 (2014): LENGEFELD, Carl Christoph von: Anmerkungen von denen auf dem Thüringer-Walde bekanntesten Arten Nadel-Hölzern; Als der Tanne, Fichte und des Kienbaums (...), Nürnberg 1762.
Band 19 (2015): SPONECK, Carl Friedrich Reichsgraf von: Ueber den Schwarzwald (...). Heidelberg 1817.
Band 20 (2015): BURCKHARDT, Heinrich Christian: Die forstlichen Verhältnisse des Königreichs Hannover. Hannover 1864.

Band 21 (2015): WALTHER, Friedrich Ludwig »Grundlinien der teutschen Forstgeschichte und der Geschichte der Jagd, des Vogelfans, der wilden Fischerei und der Waldbienenzucht«, Reprint Gießen 1816.
Band 22 (2015): HESS, Richard »Lebenbilder hervorragender Fostmänner und um das Forstwesen verdienter Mathematiker, Naturforscher und Nationalökonomen«, Reprint Berlin 1885.
Band 23 (2015): KÄPER, Melchior Christian »Gründliche Anleitung zu mehrerer Erkenntniß und Verbesserung des Forstwesens […]«, Reprint der 2. vermehrten u. verbesserten Ausgabe Eisenach 1776.
Band 24 (2016): DÖBEL, Heinrich Wilhelm »Ausführliche Nachricht von der Eiche und Anmerkungen zu den Policey-Amts Nachrichten Num. 51. Von Pflanzung und Wartung der Eichen«, Reprint Leipzig 1756 u. 1757.
Band 25 (2016): BOSE, Carl Adam Heinrich von u. Friedrich Gottlob LEONHARDI »Wörterbuch der Forstwißenschaft«, Reprint Leipzig 1807.
Band 26 (2017): FRANZ, Friedrich Christian »Beantwortung der Frage, wie dem Holzmangel vorzubeugen sey?« Reprint Leipzig 1795.
Band 27 (2017): MAURER, Johann Michael »Betrachtungen über einige sich neuerlich in die Forstwissenschaft eingeschlichene irrige Lehrsätze und Künsteleyen«, Reprint Leipzig 1783.
Band 28 (2017): GROTE, Carl Gottlieb »Entwurf der Forstwissenschaft, besonders in Absicht der Tangelwaldungen«, Reprint Chemnitz 1765.
Band 29 (2018): CRAMER, Johann Andreas »Anleitung zum Forst=Wesen, nebst einer ausführlichen Beschreibung von Verkohlung des Holzes, Nutzung der Torfbrüche ec.«, Reprint Braunschweig 1766.
Band 30/1 u. 30/2 (2018): MOSER, Wilhelm Gottfrid »Grundsaeze der Forst=Oeconomie«, Reprint Frankfurt und Leipzig 1757, 2 Bände.
Band 31 (2018): ZANTHIER, Hans Dietrich von »Kurzer systematischer Grundriß der practischen Forstwissenschaft«, Frankfurt und Leipzig 1764.
Band 32 (2019): TRUNK, Johann Jacob »Neues vollständiges Forstlehrbuch […]«, Frankfurt 1789.
Band 33 (2020): GMELIN, Johann Friedrich »Abhandlung über die Wurmtroknis«, Leipzig 1787.

Arbeitsgebiete:

Forstgeschichte
Sachprosa zur Region