open mobile navigation

Das Fenster in die Literatur Sachsen-Anhalts

Sachsen-Anhalt ist ein Land mit reichem literarischem Erbe und dem kreativen Schaffen von aktuell mehr als 200 im Lande wirkenden Schriftstellerinnen und Schriftstellern. Die Literaturszene ist im ganzen Bundesland breit aufgestellt und widmet sich zahlreichen literarischen Genres und Erzählformen.
Jedes Jahr im Herbst finden an wechselnden Orten Landesliteraturtage statt, dazu gibt es das ganze Jahr über zahlreiche Lesungen und Autorenbegegnungen organisiert von den Literaturvereinen, Bibliotheken und Förderkreisen im Land. Darüber hinaus wird jährlich der Klopstock-Preis für neue Literatur vom Land Sachsen-Anhalt verliehen, der als Haupt- und als Förderpreis vergeben wird.

Informieren Sie sich über die Literaturförderung des Landes

Entdecken Sie literarische Neuerscheinungen

Erfahren Sie mehr über Autoren aus Sachsen-Anhalt

Diese Homepage wird getragen vom Friedrich-Bödecker-Kreis in Sachsen-Anhalt e.V.