open mobile navigation

Heidrun Kligge

Dessau


Biografie

geb. 25.12.1958 in Dessau, wuchs in der Dessauer Fichtenbreite 87 auf. Nach Abschluss der 10.Klasse der POS III in Ziebigk, absolvierte sie eine Lehre als Finanzkaufmann bei der
Stadtsparkasse Dessau und arbeitete dort unter anderem als Filialleiterin der Betriebsfiliale Elmo, bis 2004. Das Schreiben entdeckte sie schon als Schulkind zu ihrem Hobby. Mit 12 Jahren ging sie in den Schülerzirkel unter Leitung von Erich Trittig. Von 1973- 1992 war sie Mitglied des Zirkels Schreibender Arbeiter des VEB ABUS Dessau, seit 1993 im Zirkel für Prosa und Lyrik bei der Dessauer Schriftstellerin, Ursula Hörig und seit 2006 ist sie Mitglied im Freien Deutschen Autorenverband Sachsen-Anhalt e.V. Sie schreibt Prosa und Lyrik und befasst sich darin mit zwischenmenschlichen Beziehungen, Geschichte und Natur. Ehrenamtlich in Kleinkühnau ist sie Mitglied der Wasserwehr, im Organisationskomitee, im Heimatverein und Ortschronistin. Sie ist seit 1981 verheiratet und hat 2 Töchter.

Bibliografie

Betriebszeitungen, z.B. „Das Getriebe“, MZ, Neues Deutschland,
Anthologien, Lesungen, Preis beim ND Wettbewerb „Mein 1989“
und öffentliche Lesung von Peter Sodann 2009, 1.Preis 2008 beim Schreibwettbewerb: 50.Geburtstag des Tierparks Dessau.

Buch: 2004 „Lebenszeichen“ und Hörbuch 2008 „Lebensträume“,
2011 „die Sparigs , eine Familie aus Merseburg“

Anthologie: 
„die Gedanken sind frei“, 2009      
„Man braucht nur eine Insel“, 2010
„Verweile doch, du bist so schön“, 2011
alle  im Freiberg Verlag

2012 : „Wir“ Anthologie des Freien Deutschen Autorenverbandes Sachsen-Anhalt, Glentorf Verlag (Hrsg) Thilo Schwichtenberg


Arbeitsgebiete


Themenangebote


Zum Einreichen von Korrekturen bitte HIER anmelden