Das Fenster in die Literatur
Sachsen-Anhalts

Februar 2024
MDMDFSS
    1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29    
« Jan   Mrz »

Das Bundesland Sachsen-Anhalt ist reich an Kulturgeschichte. Sei es aus der Zeit Ottos des Großen, der Reformation, der Aufklärung oder auch der Moderne – in allen Jahrhunderten lassen sich bedeutende kulturgeschichtliche Entwicklungen auf dem Gebiet des heutigen Bundeslandes nachweisen. die Liste der Schriftstellerinnen und Schriftsteller, die einen Bezug zu dieser Region haben, ist lang. Klopstock, Gleim, Nietzsche, Novalis und Seume sind nur einige davon. Ihrem Wirken und Werk widmen sich zahlreiche Literaturmuseen, Vereine und Institutionen in Sachsen-Anhalt und erinnern an die literarischen Traditionen der Region.

Wer mehr über die Literaturgeschichte des Bundeslandes Sachsen-Anhalt wissen möchte, wird auf der Website www.literaturtradition-sachsen-anhalt.de fündig. Die Seite liefert Informationen zu den AutorInnen des Landes, der Literaturförderung und den vielfältigen Literatureinrichtungen und Akteuren.